Philosophie

Meine Klassen

 

zeichnen sich durch Präzision, Leidenschaft und Nachhaltigkeit aus. Das Yin und Yang spielt dabei eine große Rolle - Kraftaufbau und Cardiosequenzen treffen Entspannung und Meditation.

 

Asana - Pranayama - Meditation.

 

 

Warum Hatha Yoga?

 

Hatha Yoga ist der Ursprung der meisten Yogastile und bedeutet somit eine äußerst nachhaltige und bewährte Art Yoga zu praktizieren. Hatha Yoga hat sich seit dem 14 Jahrhundert kontinuierlich weiterentwickelt ohne seine Tradition zu verlieren. Das Ziel aller Hatha Yoga Übungen ist es unsere Energien zu bündeln und zu lenken, sodass wir unsere Energiekanäle von Blockierungen befreien zu können.

 

Vorteile & Wirkungsweisen von Hatha Yoga

Hatha Yoga ist ideal für Anfänger. Jede Übung (Asana) wird ruhig und im Detail erklärt. Nach und nach kann man die Intensität steigern und somit ist eine Hatha Stunde auch niemals zu "langweilig" oder zu "einfach" für einen fortgeschrittenen Yogi - Hatha Yoga ist für jeden etwas. Es reduziert Stress, stärkt den Körper, Geist und Seele. Insbesondere Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Depressionen können mit Hatha Yoga nachweislich reduziert werden. Desweiteren kann ich auch aus persönlicher Erfahrung von erheblichen Verbesserungen bei Migräne-Kopfschmerz und Verdauungsschwierigkeiten berichten.